Der Paul Nikolai Ehlers-Stiftung erhielt für ihre  Aktivitäten und  ihr Engagement in Russland und Deutschland vom  Deutsch-Russischen Forum eine Danksagung in Form einer Urkunde.

Im Rahmen des Deutsch-Russischen Jahres der kommunalen und regionalen Partnerschaften 2017-2018 hatte sich die Stiftung um die Auszeichnung deutscher und russischer Städte und Initiativen für Partnerschaftsarbeit beworben. 

Das Deutsch-Russische Forum organisiert den Dialog und die Begegnung zwischen den Gesellschaften Deutschlands und Russlands. Dazu gehören Konferenzen, Seminare, Workshops und Diskussionsveranstaltungen zu zentralen Themen der deutsch-russischen Beziehungen für Entscheidungsträger und junge Führungskräfte aus Deutschland und Russland.

Spenden