Charity Empfang

Oktober 24th, 2012 |

München, 24. Oktober 2012

im Generalkonsulat der Russischen Botschaft München

Charity Veranstaltung „Kinder brauchen eine Zukunft“

Schon zum zweiten Mal lud die Paul Nikolai Ehlers-Stiftung zu einem Charity Empfang in das Russische Generalkonsulat in München ein, um dort geladenen Gäste die Arbeit der Stiftung und die aktuellen Projekte vorzustellen, die die Stiftung unterstützt. Für die Notwendigkeit des Hinsehens und Helfens warb
Prof. Dr. iur. Dr. med. Alexander Ehlers in seiner Ansprahe und präsentierte später den Ideenwettbewerb, den die Stiftung 2013 an Münchener Schulen ausschreibt. Seine Exellenz Herr Andrej Grossow, Generalkonsul der russischen Föderation, bedankte sich für das Engagement der Stiftung in seinem Land und freute sich, die Darbietung der russischen Kindertanzgruppe aus einem von der Stiftung unterstützen Projekt „Deutsch-Russisches Bildungszentrum e.V.“ als eines der Highlights des Abends anzukündigen. Zu russischen Liedern tanzten die Kinder in traditionellen Gewändern und hinterließen bei den Gästen einen Eindruck  von diesem kultur-und traditionsreichen Land. Im Anschluss an die Vorführung, lud das ausgezeichnete Flying Buffet mit 17 verschiedenen „Flügen“, gesponsert vom Hotel Vier Jahreszeitem, zum Austausch und Kennenlernen ein. Musikalisch wurde der restliche Abend durch das Trio Mama Loshn begleitet.
Bei der diesjährigen Tombola konnte man mit ein wenig Glück wirklich außergewöhnliche Preise gewinnen: Eine Reise für 2 Personen nach Abu Dhabi, eine Komparsenrolle im Krimi „Der Alte“ und ein Digam Pumuckl von der Pumuckl Schöpferin Barbara von Johnson. Der Erlös der Tombola kommt wie immer auch in disem Jahr in vollem Umfang der Stiftung zu Gute, die damit den Wichtigsten unserer Gesellchaft helfen möchten, den Kindern!

Eindrücke

Schreibe einen Kommentar