Zentrum G.N. Romanov

Die „Regionale Wohltätigkeitsstiftung Rehabilitation des Kindes. Zentrum G.N.Romanov“ aus Sankt Petersburg stellt eine Kombination aus einem wohltätigen medizinischen Rehabilitationszentrum und einer Wohltätigkeitsstiftung dar. Bereits seit 26 Jahren ermöglicht sie dank gesammelter Spenden den Patienten mit schweren Formen der Zerebralparese die nötige medizinische Rehabilitation nach der Methode von Romanov-Suslova.

Zur Rehabilitation kommen Kinder aus verschiedenen Regionen Russlands ins Zentrum. Sie bekommen tägliche Rehabilitationsanwendungen. Die Rehabilitationskurse finden mindestens 3 Monate nacheinander statt. Im Rahmen des Sozialprojekts „Partnerstädte Hamburg – Sankt Petersburg“ haben hier in den letzten 17 Jahren auch mehrere Patienten aus Deutschland ihre Rehabilitation durchlaufen.

Wir freuen uns sehr darüber, dass mit unserer Unterstützung von Mai bis Juli 2016 zwei kleine Patienten mit Zerebralparese jeweils drei Rehabilitationskurse besuchen konnten.

 

Weitere Informationen: https://www.romanov-rehab.org/.

Comments are closed.