Lernprojekt „Packs an“

„Pack’s an“ und „Spring auf“

Das sind die Titel zweier Kursangebote des Familienzentrums Arche Noah in Penzberg.
Sie richten sich jeweils am Beginn des Schuljahrs und nach dem Zwischenzeugnis an Schüler der vierten bis zehnten Klasse, die  aus ganz unterschiedlichen Gründen mit Schulschwierigkeiten kämpfen.


Ziel des Projektes ist es, diese Schüler zu unterstützen, ihren Schulerfolg und damit ihre persönliche Zukunftsperspektive wieder selber in die Hand zu nehmen.
Das Projekt richtet sich besonders an Familien, die die Kosten für kommerzielle Nachhilfe nicht aufbringen können. Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund, aus Trennungsfamilien, von berufstätigen alleinerziehenden Müttern oder Vätern und Kinder von überforderten Eltern werden vorrangig berücksichtigt. Da die Teilnehmer zudem aus allen Schularten kommen, verstehen sich die Kurse auch als Beitrag zur Integration.

Projektbeschreibung >>

Flyer >>
Presseartikel >>
Rückblick 2013/14 >>

Comments are closed.